Einsätze
09.05.2021 19 / Axenstrasse Gumpischtunnel, Fahrzeugbrand

Die Feuerwehr Altdorf wurde zu einem Fahrzeugbrand im Gumpischtunnel aufgeboten.

Aufgrund des Zusammenpralls gerieten beide Personenwagen in Brand. Die Fahrzeuginsassen konnten sich in Sicherheit bringen. Sie blieben beim Unfall unverletzt.

Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Brand vollständig zerstört. Durch die Hitze im Tunnel entstand ein grosser Schaden an der Strasseninfrastruktur.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Altdorf, Brunnen und Schwyz, die Rettungsdienste Kantonsspital Uri, Schwyz sowie Nidwalden, ein Team der Rega mit einem Notarzt, das Amt für Betrieb Nationalstrassen, das Amt für Umwelt, ein privater Sicherheitsdienst sowie die Kantonspolizeien Schwyz und Uri.

Danke allen Partner für die gute Zusammenarbeit.


Bitte klicken Sie auf die Bilder um das Original zu sehen.
Situation beim Eintreffen
Nördliches Tunnelportal
Ausgebrannte Fahrzeuge